Category Archives: Uncategorized

Jederzeit Telefonsex mit scharfen Girls

scharfes Telefonsex Girl Wenn ich Kontakte zu Frauen suche, dann habe ich echt keine Lust, allzu lange darauf zu warten, bis sie es sich überlegt haben, ob sie nun wollen oder nicht. Ich kann die Tussis einfach nicht leiden, die sich stundenlang zieren – oder gar auch mal tagelang, wochenlang, monatelang … -, und sich umwerben lassen, ohne zu Potte zu kommen.
Ich mag es, wenn die Frauen genau wissen, was sie wollen. Da können ein Blick oder ein Wort schon alles klar machen.
Sexkontakte sofort, nennt sich das im Jargon der Sexseiten im Internet, was ich suche. Viele behaupten ja, dass es so etwas gar nicht gibt, sondern man sich als Mann immer mit Geduld wappnen muss, wenn es um Sexkontakte geht.

scharfes-girl1Geduld und Sex, das passt aber nun mal überhaupt nicht zusammen. Wenn ich Sex will, dann will ich den in absehbarer Zeit, möglichst sofort, denn sonst ist der Druck wieder weg. Entweder, weil mein Schwanz schon abgespritzt hat, oder weil mir die Lust zum Spritzen vergangen ist. Und wer jetzt behauptet. Sofortkontakte gibt es nicht, dem kann ich nur eines sagen – es gibt sie doch, die Sexkontakte sofort.

Schaut euch mal diese Telefon Sex-Nummern an – was glaubt ihr wohl, was ihr dort findet??? Genau, jede Menge Rufnummern für heißen live Telefonsex mit scharfen Girls. 😉

Telefonsex – Ein geiles Hobby

Die Hobbyhuren haben echt ein geiles Hobby. Sex als Hobby – so gut möchte ich es auch mal haben! Wobei es ja schon bezeichnend ist, dass es keine männliche Entsprechung zum Begriff Hobbyhuren gibt. Selbst wenn man bei den Schwulen nachschaut – da ist nichts, was man damit auch nur in etwa gleichsetzen könnte.
Oder schaut euch mal die Telefonerotik an – da gibt es zwar den Hobbynutten Telefonsex, aber keine Sexline, wo man sich männliche Hobbyhuren an den Hörer holen kann; weder als Schwuler, noch als Frau. Frauen sollen ja auch ab und zu mal ganz gerne Telefonsex machen, so habe ich mir sagen lassen.
hobbyhure-privat
Woran das wohl liegt? Einer der Gründe ist vielleicht, dass wir Männer sowieso immer scharf auf Sex sind. Das heißt, für uns ist Sex nie nur ein Hobby, sondern wir betreiben das immer als einen festen Bestandteil unseres Lebens, unseres Alltags. Mit einem Hobby hat man ja nur hin und wieder mal was zu tun.
Ein anderer Grund könnte allerdings sein, dass man das vom Sprachlichen her einfach nicht machen kann. Wie sollte man denn eine männliche Hobbyhure nennen – Hobbyhurerich? Das klingt ja grauslich!
Na, ich muss mich wohl einfach damit abfinden, männliche Hobbyhuren gibt es weder beim Telefonsex, noch sonst. Allerdings kann ich euch eines sagen – Sex ist definitiv auch mein liebstes Hobby!

Mehr als einfach nur Sex

Die meisten Leute nennen es Telefonsex, aber ich sage ganz bewusst Telefonerotik dazu. Denn wenn ich auf einer dieser Erotiklines anrufe, dann bekomme ich weit mehr als einfach nur Sex. Den bekomme ich natürlich ebenfalls, und zwar genauso, wie ich ihn haben will; aber es gibt eben noch viel mehr.
Ich mache oft Telsex und habe auch so meine Nummern, wo ich öfter mal anrufe, weil es mir dort ganz besonders gut gefällt. Aber es hat schon tage gegeben, da lief das ganz ohne Telefonfick und Wichsen und Orgasmus, sondern war einfach nur eine tolle Unterhaltung, richtig freundschaftlich und nett.

telefonerotik-hotline
Diese Girls haben mich schon getröstet, wenn es mir schlecht ging, sie haben mir Tipps gegeben, wenn ich in einer Beziehung Schwierigkeiten hatte, sie hören mir zu, und vor allem kann ich mit ihnen auch ganz offen über meine Sexfantasien reden, ohne dass sie erschrecken oder mich als Lustmolch beschimpfen.
Das ist alles so grandios, dass man das gar nicht richtig beschreiben kann. Man muss das echt mal erlebt haben. Sex ist natürlich geil, aber den kann ich auch anders kriegen. Nur dieser intime menschliche Kontakt am Telefon, das ist dann schon richtig selten. Auf den möchte ich im Leben nicht mehr verzichten!